Seminar mit ZdK-Präsident Thomas Sternberg und Bischof Heinrich Timmerevers zu Otto Spülbecks visionärem Kirchenbild vom 15. bis 17. Oktober

Das Bildungsgut Schmochtitz Sankt Benno lädt alle Interessierten vom 15. bis 17. Oktober zu einem Seminar mit ZdK-Präsident Thomas Sternberg und Bischof Heinrich Timmerevers zu Otto Spülbecks visionärem Kirchenbild und seine Bedeutung für heute ein.  Unter dem Titel „Eins in der Wahrheit und in der Freude“, dem Wahlspruch von Bischof Otto Spülbeck, stehen Vorträge von Christian März (Dresden), Ralf Miggelbrink (Essen), Joachim Schmiedl (Vallendar) und Peter-Paul Straube (Bautzen) sowie Gespräche mit Zeitzeugen wie Bischof em. Joachim Reinelt und Päpstlicher Ehrenprälat Bernhard Rachwalski auf dem Programm. Höhepunkt des Seminar-Wochenendes ist ein Gottesdienst mit Bischof Heinrich Timmerevers, der im Anschluss daran den Veranstaltungssaal des Bildungsgutes Schmochtitz in Otto-Spülbeck-Saal benennen wird.

Rektor Sebastian Kieslich betont: „Mit dem Blick zurück in die eigene Bistumsgeschichte möchten wir mit dem Seminar auch einen Spannungsbogen zu uns heute werfen. Dabei stehen die Fragen im Vordergrund: Was für ein Verständnis hatte Kirche zu den Zeiten des Zweiten Vatikanischen Konzils in den 1960er Jahren? Was für ein Bild von Kirche hatte unser damalige Diözesanbischof Otto Spülbeck? Was bewegte ihn als weltweit einer der ersten Bischöfe, in seinem Bistum eine Synode einzuberufen? Wie wirkte sich der Geist des konziliaren Prozesses in ganz Deutschland aus? Und: Was hat das damals alles mit uns heute zu tun? Was können wir lernen und welche Schlüsse können wir ziehen? Im Mittelpunkt des Seminars sollen dabei Austausch, Begegnung, gegenseitiges Zuhören und einander Lernen stehen. Dazu ist jede und jeder herzlich nach Schmochtitz eingeladen.“

Die Seminarkosten incl. Vollverpflegung für das gesamte Wochenende betragen 221 Euro im Einzelzimmer bzw. 193 Euro im Zweibettzimmer. Studenten erhalten eine 50-prozentige Ermäßigung.

Anmeldungen werden bis zum 30. September unter www.bildungsgut-schmochtitz.de/anmeldung, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 035935-22-0 angenommen. Mehr Informationen stehen unter www.bildungsgut-schmochtitz.de

Das Seminar wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Flyer zum Download